StartUp BEESHARING e.V. Hamburg

Mecklenburgische Carnica-Bienen am frühen Morgen. Sehr kontemplativ für den geneigten Beobachter.

Beesharing e. V., ein junges Start-up aus Hamburg möchte urbanen Bienenfreunden und jene, die es werden möchten, aber über wenig Zeit und Know-how verfügen, unterstützen, dem Phänomen Bien näherzukommen. Komplementär wird Menschen geholfen, die auf Bestäubungsleistungen von Bienen wert legen, z. B. Obstbauern. Kurz es geht um die Vernetzung von Imkern, Bauern, Privatpersonen und Unternehmen. Wir haben beesharing ein paar Fragen gestellt, um mehr über Motive und Absichten zu erfahren.

 

Dopper Madonna als Allegorie

Dopper Plastikprojekt Eric Fuly Umwelt Rio de Janeiro

Rio de Janeiro. Sofort tauchen in Gedanken weite Strände auf, tropische Cocktails, winzige Bikinis, sonnengebräunte Brasilianer beim Strandfußball oder Baden. Dopper, ein Produzent nachhaltiger Trinkflaschen, jedoch überrascht Strandbesucher im Olympiasommer 2016 in Rio mit einer eindrucksvollen Plastikmadonna.

 

Wie viel ist ein Glas Honig wert?

Königin Große Erdhummel Bombus terrestris Apidae

Eine Echte Biene, die Königin der Dunklen Erdhummel (Bombus terrestris).

Honig

Ehrlich gesagt, ich mag Honig gerne, aber bin kein ausgesprochener Fan. Derzeit steht ich ein Glas frischer Rapshonig in meinem Schrank, von einem Imker, dem ich beim Schleudern geholfen habe. Extrem lecker. Interessanter und faszinierender ist aber, dass die Deutschen gerade beginnen sich für die Bienen zu engagieren. Das ist z. B. zu erkennen an dem Ausverkauf bestimmter Beuten, den Bienenwohnungen, auf vielen Onlineseiten bzw. den langen Lieferfristen für die Deutsch Normal oder Zanderbeuten, zwei der am häufigsten genutzten Beuten. Aber auch die Einraumbeuten nach Mellifera e. V. sind häufig bei den einzelnen Anbietern vergriffen.  

PopUpStore Upcycling Reet Aus mit Bridge & Tunnel

Geschäft B-Lage für den Upcycling Pop Up Store von Reet Aus und Bridge & Tunnel

B-Lage als Upcycling Pop-Up-Store von Reet Aus und Bridge & Tunnel in der Kampstraße 11

Reet Aus ist eine Designerin aus Estland mit einem pre-consumer- und production waste-Ansatz für industriell basiertes Upcycling. Bis zum 25.06. können sich in der Kampstraße 11 Interessierte mit Infos zum Upcycling versorgen oder gleich ein paar Upcycling-Designs für sich erwerben. Angeboten werden auch Designprodukte von Bridge & Tunnel, gegründet von zwei Frauen mit einem ausgesprochen sozialen Ansatz aus Hamburg.

 

Patagonia Worn Wear Tour Europa

Patagonia Worn Wear Hamburg

Ein Mantra der Nachhaltigkeit lautet ReUse, ReNew, ReCycle. Patagonia hat deshalb die Kampagne Worn Wear gestartet. Outdoorenthusiasten und wer immer auch wollte, durften defekte Kleidung im Worn Wear Mobil reparieren lassen.

 

Zucker ist für alle da, nur eben nicht gesund

Gegen Zucker kann gar nicht genug geworben werden. Zucker ist ein Zivilisationsfluch, der wie Aberglaube problemlos verschwinden kann, wenn sich der Mensch nur dagegen entscheidet. Wie gegen Industriefutter allgemein.  


© Copyright 2007 GREENDELICIOUS . Thanks for visiting!