Stop the water while using me

Warum ist nicht schon früher jemand auf die Idee gekommen, seine Produkte mit dem Appell zum Wassersparen zu versehen?! Weiß doch jeder, Trinkwasser ist eine knappe Ressource. Doch leider gehen insbesondere beim Einseifen und Zähneputzen viele Liter Trinkwasser ungenutzt verloren. Die Zahlen sprechen für sich: Ein Hotelgast verbraucht bis zu 1000 Liter Wasser täglich. Dies entspricht der 10fachen Verbrauchsmenge im eigenen Haushalt und übertrifft den ermittelten täglichen Bedarf eines Menschen um das 40fache. Kann es sein, dass wir ein bisschen zuviel Wasser verbrauchen?

Die „Stop the water while using me“ Serie mit recycelbarer Verpackung enthält Shampoos, Duschgels, Seifen und Bodylotions. Die  Produkte sind aus natürlichen Inhaltsstoffen wie Rosmarin und Grapefruit, Zitrone und Honig, Sesamöl und Salbei als auch die  belebende Kombination Zitronenmelisse und Gewürznelken. Man verzichtet auf synthetische Farb- und Duftstoffe und für die Parfümierung werden nur natürliche, ätherische Öle verwendet. Silikone, Paraffine oder andere Rohstoffe auf Mineralöl-Basis sind ebenso tabu. Die 500 ml Spender können wieder verwendet und durch den in Kürze verfügbaren Nachfüllpack oder den praktischen 5- Liter-Kanister aufgefüllt werden. Cogito Ergo Stop water while using me. Ab € 19,90 im Handel.

Bild: PR stop the water while using me


Subscribe to comments Both comments and pings are currently closed. |
Post Tags:

Browse Timeline


Comments are closed.


© Copyright 2007 GREENDELICIOUS . Thanks for visiting!