Cradle to Cradle

Die Natur zeigt, wie wir Dinge besser machen können. Beide Autoren versuchen seit Jahren, ein Konzept, „Cradle to Cradle“ oder kurz „C2C“ stärker in die Industrie/Gesellschaft zu implementieren bzw. die Menschen davon zu überzeugen. Leute wie z.B. Brad Pitt halten dieses Buch für eines der bedeutendsten Bücher bzw. Konzepte der Gegenwart.

Das Konzept selbst war in vorindustriellen Zeiten Standard. Es zielt auf vollständig biologisch und/oder technologisch wiederverwertbare Materialien. Ohne unsere industriellen Prozesse, die Materialien freisetzen, die in der Regel in der Natur so bisher nicht vorkamen, wäre alles biologisch abbaubar. Denn die Natur funktioniert nur in komplexen offenen Ökosystemen, die in ständiger Wechselwirkung mit allen Bestandteilen der partiellen Ökosubsysteme stehen. Für jeden biologischen Naturstoff gibt es Lebewesen, die diesen als Nährstoff nutzen. Die Autoren erläutern kurzweilig und verständlich viele ökologisch schädliche, industrielle Prozesse. Design ist dabei ihr Hauptaugenmerk, vor allem funktionelles Design, das viele Schadstoffe herkömmlicher Industrieprodukte gar nicht erst entstehen lässt und ökologische Ausgangsstoffe in biologisch oder technologisch immer wiederverwertbare Zwischen- und Endprodukte überführt. Den Idealfall stellen perfekt in ökologische Prozesse integrierte Produktionskreisläufe dar. Auch wenn die Autoren manchmal etwas plakativ sind, ist Cradle to Cradle ein sehr gutes Buch, das für viele Menschen erhellend sein kann, die nicht ständig vor der Komplexität unserer Umweltverschmutzung kapitulieren möchten. Viel wichtiger noch ist aber das Angebot adäquater Lösungen, zumindest auf technologischer Seite. Die positive Art mit der McDonough und Braungart an die Problematik herangehen, macht zudem Spass und regt zum direkten Übertragen von Fallbeispielen auf das eigene Umfeld an. Wer keine Lust mehr auf Weltuntergangsstimmung hat, was unsere Konsumgesellschaft betrifft, und sich mit pragmatischen Lösungsansätzen beschäftigen möchte, dem sei Cradle to Cradle Buch empfohlen. Zumal es seit 2002/2003 auf dem Markt und entsprechend günstig zu bekommen ist.

Ich höre mir übrigens nicht nur Herrn Braungart am Mittwoch, dem 26.09.2012 auf der Ecoprint in Berlin an. Die Ecoprintshow läuft vom 26.-27. September. Es werden zudem Global Player der Branche wie z.B. HP, Sappi zum Thema Print und Paper vertreten sein und zahlreiche interessante Vorträge zum Thema Umweltschutz in der Druck- und Papierindustrie gehalten.

Bild: Greendelicious


Subscribe to comments Both comments and pings are currently closed. |
Post Tags: , , , , ,

Browse Timeline


Comments are closed.


© Copyright 2007 GREENDELICIOUS . Thanks for visiting!