BRACHMANN Postclassical Menswear

Der Teufel versteckt sich im Detail und deswegen legt Jennifer Brachmann Wert auf kreative Detaillösungen, handwerklich klassisch umgesetzt.

Heute ist der Greenshowroom dran. Er findet vom 14. bis zum 16. Januar im Kronprinzenpalais, Unter den Linden 3 in Berlin statt und spricht Leute mit etwas mehr Kleingeld an. Kann man machen, muss man aber nicht machen. Das impliziert, das es da deutliche Unterschiede gibt. Welche? Findet es heraus. Und den Anfang bildet in unserer kleinen Vorstellungsrunde von Modefirmen im Greenshowroom: BRACHMANN Postclassical Menswear.

Brachmann Website

„Das Label BRACHMANN modernisiert die Klassiker der Männermode.“ Das ist ein klarer Anspruch. Aber warum auch weniger verlangen als Konsument. Materialien verändern sich durch neue Technologien, die ebenso neue und alte Schnittmuster einfacher umsetzen lassen. Gerade die Fasertechnologie auf Basis nachwachsender Rohstoffe kann noch die eine oder andere Überraschung in Zukunft präsentieren. Als Inspiration dient den Machern von BRACHMANN die gestalterische Arbeitsweise der Architektur wie z.B. in der Bauhaus-Tradition. So entstehen auf Basis der klassischen Tradition neu gestaltete Details und stimmig neue Kleidungsstücke. Logisch das der Tragekomfort nicht zu kurz kommt und als bequeme Passform und angenehmer Haptik der Stoffe zur Geltung kommt. Verarbeitet wird in Germanien. Die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung hat BRACHMANN für die Geschäftsidee Post-Klassischer Männermode den Titel „Kultur- und Kreativpilot Deutschland 2013″ am 24. Juli in Berlin verliehen.

Bildschirmfoto 2014-01-07 um 23.54.50

Das Unternehmen BRACHMANN arbeitet mit einem eklektischen Ansatz, dazu zerlegt das Label bewährte Kleidungsstücke wie Trenchcoat, Sakko oder Riding Breeches in die typischen Bestandteile und kombiniert modular. Das ist zusätzlich zum Austausch der nun ökologischeren Materialien, der Mix von klassisch nicht Zusammengehörigem. Und damit erlebt Mann in Konsequenz neue Kleidungsstücke. Natürlich sieht der Kenner Details aufblitzen, die ihm seltsam bekannt vorkommen. Jennifer Brachmann, die Gründerin widmet sich daher auch intensiv der Arbeit am Detail. Die Post-Klassischen Kollektionen von BRACHMANN bieten dem Mann mit gleichermaßen Anspruch an Stil, Modernität und individuellen Ausdruck Kleidung für jeden Anlass. Und was wichtig ist: Business-Outfits genauso wie lässige Avantgardeoutfits für den urbanen Mann.

Bildschirmfoto 2014-01-07 um 23.53.50

BRACHMANN fertigt aus Hochwertigem, bezieht aus Europa und verarbeitet nur in Deutschland, im eigenen Atelier oder in Zwischenmeistereien. Orientierung bieten konsequent Prinzipien des klassischen Schneiderhandwerks für Herren.

Bildschirmfoto 2014-01-07 um 23.55.17

Meine Frau findet nichts sieht besser aus, als Accessoires für eine Frau, frei nach Coco Chanel, wie ein Mann in einem gut geschnittenen Anzug aus edlem Zwirn. Und wenn ich ehrlich bin, hat sie recht. Vielleicht gilt das auch für mich, demnächst in BRACHMANN Postclassical Menswear.

Bilder: PR Brachmann Postclassical Menswear


Subscribe to comments Both comments and pings are currently closed. |
Post Tags: ,

Browse Timeline


Comments are closed.


© Copyright 2007 GREENDELICIOUS . Thanks for visiting!